POLLEBEN
Adventsmorgen  in Polleben
Adventsmorgen  in Polleben
Adventsmorgen in Polleben

























St. Johannes Kirche

 

        

 

Sie war Johannes dem Täufer geweiht und war die Kirche des Unterdorfes und war bis 1400 noch intakt. Ihr Name ging mit auf die Hauptkirche über, als jene in Trümmern versank. Auf dem Gottesacken von St. Johannes wurden alle die begraben, die nördlich des Donau- Bächleins Haus und Hof hatten. Das Pfarrhaus der St. Johannes Kirche war in der Thomas- Müntzer Str.23 Die Kirche bestand noch bis um das Jahr 1667. Die Johannes Kirche besaß 3 alte historische Glocken. 1789 ließ Pastor Ramdohr den Schuttberg, wo die St. Johannes Kirche gestanden hatte, wegfahren. Die Stätte ist als kleines Wiesenstück im Friedeburger Weg,  an dieser Stelle steht heute das Wohnhaus der Familie Krause,  ihren Garten sind noch viele alte Grabsteine aus Sandstein zu sehen.

 

 KBV Alte Kirchen 

 
 » KBV Alte Kirchen 
 
» Start
» nach oben
» Impressum

 

© 2018

KBV St Johnannes