POLLEBEN
Herbsttag  in Polleben
Herbsttag  in Polleben
Herbsttag in Polleben

























Glocken

      

 

 

Glocke1 - Große Glocke - Sterbeglocke

Ton: F1, Durchmesser:1,45m

Spruch auf der Glocke: "DER TOD IST VERSCHLUNGEN IN DEN SIEG"

Symbol auf der Glocke: Kreuz mit darüber liegender Kreuzkrone

Glocke2 - Mittlere Glocke - Festtagsglocke

Ton: as1, Durchmesser: 1,10m

Spruch auf der Glocke: BETET OHNE UNTERLASS

Symbol auf der Glocke: ähnelt einer Schale

Glocke3 - Kleine Glocke - Taufglocke

Ton: b1,  Durchmesser: 1,00m

Spruch auf der Glocke: "WER DA GLAUBET UND GETAUT WIRD DER W?RD SELIG WERDEN"

Symbol auf der Glocke: Taube mit Öl- und Palmenzeig

 

Die heutigen Glocken der St. Stephanus Kirche zu Polleben

Unsere Kirche besitzt 3 Glocken in den Tönen fis, d und a, diese wurden als Ersatz für die im 2. Weltkrieg eingeschmolzenen Glocken in Auftrag gegeben.                      

Hergestellt wurden unsere Glocken von der Glockengießerei: "Franz Schilling und Söhne" in Apolda, gegossen wurden sie von Franz Schilling jun.

Das Gussjahr unserer Glocken ist 1960.

Am 09.10.1960 zum  "Erntedankfest"  wurden die Glocken durch Pfarrer Kurt Haase geweiht.

Alle 3 Glocken hängen an Gekröpften Stahljochen, die Glocken besitzen Gegengewichtsklöppel die einen härteren Anschlag verursachen. 

Das Material aus dem die Glocken bestehen ist Stahlguss.

 

 

 

 

 
 
» Start
» nach oben
» Impressum

 

© 2020

KBV Glocken